Arbeitsbedingungen

Flüssigkeitstemperatur: -20C + 60C

Fluid typ: -saubere oder leicht staubige Luft

Konstruktive Ausführung

Förderer: reduzierte axiale Größe

Fördermaterial: gemalter Kohlenstoffstahl (Standard), AISI304, AISI316

Laufrad: unidirektionale Strömung (Standard), bidirektionale Strömung (auf Anfrage)

Konstruktive Anordnung: Anordnung 5

Der Axialventilator der MQ-Serie hat einen Durchfluss von 800 bis 10.000 m3 / h und kann Drücken von bis zu 27 mm H2O standhalten.

Diese Modelle werden für Lüftungsumgebungen empfohlen, in denen Gas oder Rauch mit Temperaturen zwischen -20 und 40 Grad abgesaugt werden muss. Um richtig zu funktionieren, muss die extrahierte Flüssigkeit durch ein gleiches Luftvolumen ersetzt werden.

Das Standardmodell ist in zwei Versionen erhältlich:

  • MQBC, Spiralventilator mit einer kreisförmigen Flanschverbindung;
  • MQBQ, schraubenförmiger Ventilator mit einer quadratischen Unterstützung.

Beide Modelle der MQ-Serie sind aus lackiertem Kohlenstoffstahl-Förderband und -platten gefertigt: Die Standard-Luftstromrichtung ist vom Motor zum Laufrad, auf Wunsch ist es jedoch auch möglich, den Durchfluss umzukehren.

Die technische Abteilung des Unternehmens bietet ihren Kunden, die spezielle Anfragen haben, einen maßgeschneiderten Extraktor-Design-Service an. Sie helfen dem Kunden, sich für die besten Designlösungen zu entscheiden, die allen Anforderungen gerecht werden.

herunterladen